Home

Home-Kenia

Ankunft
Land und Leute
Technik
Solar-Panel
Massai Mara
Mehr Bilder
Korruption
Mein Traum

Hilfsprojekt

Kontakt
Gästebuch

Hilfsprojekt:
Kurz vor meiner Abreise traf ich einen katholischen Pfarrer im Hause meines Schwagers. Er fragte ob es möglich sei einige Dinge welche sie hier brauchen könnten zu organisieren. Er hatte allerdings Erwartungen die meine Möglichkeiten überschreiten: Einen Laptop und einen Farbdrucker um Flyer für die Kirche zu erstellen, ebenso Spielsachen, Malbücher, Stifte usw. für den zu der Kirche gehörenden Kindergarten.
Einen älteren, noch guten Rechner und Spielsachen zu besorgen ist nicht das Problem, eher der Transport nach Kenia.

Eigentlich sollten hier Bilder der Kirche und des Kindergartens, sowie eine Liste was gebraucht werden kann erscheinen.
Leider erhielt ich keine Unterstützung von kenianischer Seite, auch die Bereitschaft in meinem Umfeld mir zu helfen war sehr dürftig.

Jetzt habe ich einen Verein entdeckt der in der Gegend von Nakuru bereits viel bewirkt hat und den ich in Zukunft versuchen werde zu unterstützen.
Besonders gefällt mir, daß es keine riesige anonyme Organisation ist, sondern ein kleiner Verein mit dem man unkompliziert in Kontakt kommen kann.

Hier einige Links zu diesem Verein:

Leben und Lernen in Kenia e.V.

Brique Zeiner auf facebook
Wenn die Meldung erscheint: Profil nicht verfügbar.. - einfach einloggen

Feed a smile (Wikipedia)